Aktuelles

Heike Löwentraut

Ich habe Bildhauerei studiert und
mich schon immer dafür interessiert, spartenübergreifend zu arbeiten.

Durch die Arbeit mit Masken und mit einer theaterpädagogischen Grundausbildung im Gepäck, entwickelte sich mein Spaß, die spielerischen Möglichkeiten als einen Bestandteil in meine bildnerische Arbeit mit hinein zu nehmen.

Ich leite Workshops mit allen Altersgruppen.

zur zeit und demnächst

2. stipendium der stiftung rheinland-pfalz 2021

1.stipendium der stiftung rheinland-pfalz 2020

performance und workshop
Pfingsten 2021

Stipendium 2 2021 "Sensible Grenze "

Ob im Zusammenhang mit unserer Umwelt insbesondere Tierwelt, den geschlechtsspezifischen Verhaltensnormen, des globale Mächtespiels oder last but not least der aktuellen Coronamaßnahmen scheint mir ein wesentlicher Fragepunkt, der nach Grenzen zu sein. Grenzen setzen, Grenzen überschreiten, Grenzverletzung, Abgrenzen, Grenzschutz, Obergrenze https://www.youtube.com/channel/UC_OvbHx9hdG25wHchddAipw

Stipendium 1 2020 "Schwein gehabt?"

                                      
In der Auseinandersetzung über die sogenannte Nutztierhaltung versuchte ich Verhaltensstrukturen zu erforschen, die den Umgang mit dem Tier in dieser Form ermöglichen. Dabei zeichnen sich Verbindungen zur Me-too-Debatte ab. Schuld und Scham scheinen sich ein Ventil zu suchen.       Bietet eine nach wie vor bestehende Sündenbockmentalität Schutz vor Eigenverantwortlichkeit? Es entstand neben einigen Objekten eine Performance, die über diesen link zu sehen ist: https://www.youtube.com/watch?v=6Pks021Fv0o

 

jedem kind seine kunst

kunstfähre

Zwei geförderte Kunstprojekte in Kooperation mit Einrichtungen, Schulen etc.
Projekt 1 „Eine Bunte Gesellschaft“ 
Maskenbau und – spiel  
Projekt 2 „Faszination Erde“.
Experimentieren und Spielen mit den Materialien der Erde, Reliefgestaltung mit Ton in Keramik oder mit Betonabguss

http://kulturland.rlp.de/de/kultur-vermitteln/jedem-kind-seine-kunst

Die Kunstfähre                                                           Freie Projekte an Schulen über Kulturbüro Rheinlandpfalz in Trier

https://www.skubi.com/kunstfaehre/kulturagentur/